Spielwaren Wagner, Bochum schließt Modellbahnabteilung

Alle allgemein interessanten Hinweise zum Thema Spur Z
Sichtbar auch für Gäste !

Moderator: z_peter

Forumsregeln
Beiträge in diesem Bereich sind auch für Gäste sichtbar
Antworten
Friedhelm
Beiträge: 357
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 08:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: 44866 Bochum

Spielwaren Wagner, Bochum schließt Modellbahnabteilung

Beitrag von Friedhelm » Di 30. Jul 2019, 10:09

Hallo Zetties,

wieder gibt einer auf! :o

Totalausverkauf der Eisenbahnartíkel im Laden und unter
https://spielzeug-paradies.de/de/



Z – ige Grüße

Friedhelm

Zoltan
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 13:06
Modellbahn: LGB (1:22,5)
Wohnort: Wien

Re: Spielwaren Wagner, Bochum schließt Modellbahnabteilung

Beitrag von Zoltan » Di 30. Jul 2019, 12:40

Leider kann man nur "Germany" als Land auswählen, ich hätte gerne den SVT 137 gekauft... kann aber anscheinend nicht nach Österreich liefern lassen :(

Edit: ich habe angerufen, die Dame sagte tatsächlich, dass sie nur nach Deutschand liefern, und wenn ich eine Österreichische Adresse habe, muss ich auf das Modell verzichten...

LGZ

Klaus Neumann
Beiträge: 357
Registriert: Do 20. Jul 2017, 20:19
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Spielwaren Wagner, Bochum schließt Modellbahnabteilung

Beitrag von Klaus Neumann » Di 30. Jul 2019, 13:30

@ Zoltan,

hast eine PN.

GrüZZe
Klaus

Zoltan
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 13:06
Modellbahn: LGB (1:22,5)
Wohnort: Wien

Re: Spielwaren Wagner, Bochum schließt Modellbahnabteilung

Beitrag von Zoltan » Di 30. Jul 2019, 13:45

Vielen Dank, sehr lieb von dir.

DLGZ

Harald Hieber
Beiträge: 1347
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 11:57
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Spielwaren Wagner, Bochum schließt Modellbahnabteilung

Beitrag von Harald Hieber » Di 30. Jul 2019, 13:58

Zur Not spiel ich gerne den Deutsch-Österreichischen-Grenz-Hub.

Claudius
Beiträge: 359
Registriert: Di 3. Jan 2012, 08:25
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Pfungstadt
Kontaktdaten:

Re: Spielwaren Wagner, Bochum schließt Modellbahnabteilung

Beitrag von Claudius » Di 30. Jul 2019, 14:09

Hallo Zoltan,

dass du den Zug nicht geliefert bekommst, liegt nicht daran, weil die Dame am Telefon nicht will, sondern weil sie nicht darf. Elektronik ins europäische Ausland zu versenden erfordert einiges an Bürokratie. Wegen der Elektroschrott Verordnung WEEE2 muss der Exporteur nämlich in dem Land, in das er versenden möchte, einen Bevollmächtigten haben, der für die Verordnung verantwortlich gemacht werden kann. Weiterhin benötigt man speziell für Österreich eine Lizenzierung bezüglich der Verpackung. Im Prinzip gilt das ganze für jedes Land in der EU. Das alles kostet dem Exporteur oder Hersteller viel Geld und Zeit. Da kann ich es verstehen, wenn man sagt: Tut mir leid, ich versende nicht ins europäische Ausland, sondern nur innerhalb Deutschlands. So viel zum Binnenmarkt der EU...

HerZliche Grüße aus Pfungstadt
Claudius

Zoltan
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 13:06
Modellbahn: LGB (1:22,5)
Wohnort: Wien

Re: Spielwaren Wagner, Bochum schließt Modellbahnabteilung

Beitrag von Zoltan » Di 30. Jul 2019, 14:36

@Claudius: Danke, ich weiß das, ich war der Dame auch nicht böse dashalb, ich kenne das. Bei Heisswolf musste auch ein netter Kollege
Harald hat geschrieben:den Deutsch-Österreichischen-Grenz-Hub.
spielen :)

Lieben Dank an den (mehreren, inkl. Harald, Klaus...) Kollegen, die mir das angeboten haben - aber vielleicht ist es ein Wink des Schicksals, dass ich mit meinem Pensionsbudget doch sorgsamer umgehen soll... bei Jörg musste ich vieles stornieren, um von Sondermodellez etwas kaufen zu können, was dann leider in die Luft ging, weil sie die Lok doch nicht liefern konnten... also ist nun etwas "gepuffertes" noch da, aber ich hoffe auf (irgendeine) Zukunft bei Rüdiger. Ansonsten überlege ich ab jetzt eben alles nicht zwei, sondern viermal.

Nochmals vielen Dank!

LG Zoltan

Antworten