"Tortenschlacht"

Alle allgemein interessanten Hinweise zum Thema Spur Z
Sichtbar auch für Gäste !

Moderator: z_peter

Forumsregeln
Beiträge in diesem Bereich sind auch für Gäste sichtbar
Torsten83
Beiträge: 2939
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: "Tortenschlacht"

Beitrag von Torsten83 » Di 29. Okt 2019, 08:28

Moin.

Danke Larry, du verstehst was ich sagen möchte.

Ach Jogi, warum muss bei dir immer alles auf persönlich abdriften? (ich habe nach dem Marketing Blub schon aufgehört, wurde vermutlich nicht besser)

Andreas: "Merch" ist eine zusammenfassende Bezeichnung für Fan-Artikel, Werbeartikel und Give-a-ways, letzteres heißt auf deutsch "Streuartikel", diese Bezeichnung habe ich aber bisher nur im Steuerkontext gelesen. Warum "muss" man das hier lesen? Weil das die heute übliche Bezeichnung ist, denn Sprache lebt.

Allgemein: Ich habe deutlich gemacht, dass es meine Meinung ist. Meine Meinung muss keiner teilen, ich habe sie nur geäußert. Man muss aber auch nicht persönlich werden.

LG
Torsten

jerkel
Beiträge: 3881
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: "Tortenschlacht"

Beitrag von jerkel » Di 29. Okt 2019, 08:35

Die Aktion hat Ihr Ziel erreicht, es wird über Märklin gesprochen ;-)

Gruß, Jörg

eXact Modellbau
Beiträge: 3351
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 21:20
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bad Doberan
Kontaktdaten:

Re: "Tortenschlacht"

Beitrag von eXact Modellbau » Di 29. Okt 2019, 08:36

Merchandising könnte man evtl. mit Fanartikel übersetzen, ist aber auch nicht deutsch. ;)

Wenn irgendwo Märklin draufsteht, erwarte ich, dass das Produkt auch in 30 Jahren noch funktioniert, und nicht nächstes Jahr tot im Schrank liegt.

Klaus M
Beiträge: 1624
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 10:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Metz-/Möhr-ingen

Re: "Tortenschlacht"

Beitrag von Klaus M » Di 29. Okt 2019, 09:26

Das gilt aber sicher nicht für die Batterien ;-)

Klaus

Jogi
Beiträge: 171
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:55
Wohnort: badischer Schwarzwald

Re: "Tortenschlacht"

Beitrag von Jogi » Di 29. Okt 2019, 10:48

du verstehst was ich sagen möchte.
Torsten - warum sagst Du es dann nicht direkt ?
Ach ja, vielleicht kann Torsten mal erklären, was eine/ein Merch ist?
Ja, auf Deutsch - auch wenn man es versteht - wäre es schöner gewesen. Deutsche Sprache stirbt aus - schaut Euch die Messeankündigung in Friedrichshafen an (wurde hier schon angesprochen) - schlimm, dabei ist die deutsche Sprache so schön.
Ach Jogi, warum muss bei dir immer alles auf persönlich abdriften?
Ich drifte nicht ab, schon gar nicht immer - ich poste halt nur nicht dauernd und ständig und sage, wenn ich es tue, auch meine Meninung zum Thema. Und ja, ich habe Humor und sehe es ironisch :D
mancher Hardcorefan sogar originale Märklinpisse kaufen würde
Das ist leider in einigen Fällen mal gar nicht so falsch - auch wenn es krank ist. Hat aber mit der Werbe-Idee hier nur kleinteilig zu tun.
Die Aktion hat Ihr Ziel erreicht, es wird über Märklin gesprochen
Genau das ist das Ziel von Werbung. Ob sie gefällt oder nicht (sie sollte schon ... ;) ) ist auch wichtig, aber auffallen ohne das Niveau zu verlieren ist der SInn und Zweck - und scheint aufzugehen.

Jogi

1987
Beiträge: 1264
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 14:24
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: "Tortenschlacht"

Beitrag von 1987 » Di 29. Okt 2019, 12:57

Ob Ihr, ich oder sonst jemand die Kampagne und die eingesetzten Werbeartikel toll oder blöd findet, spielt aus meiner Sicht nur eine untergeordnete Rolle. Wie schon der alte Fritz sagte, soll doch jeder nach seiner Facon glücklich werden. So tolerant möchte ich sein und bleiben. Deshalb gebe ich nur mal einen Gedankenanstoß in Form eines Zitats, das mir in meinem Berufsleben begegnet ist und über das es sich nachzudenken lohnt:

"Wir können unsere Probleme nicht mit derselben Denkweise lösen, mit der wir sie geschaffen haben!"

Das ist aus meiner Sicht genau das, was hier seitens Märklins versucht wird. Auf dem Weg darf und wird man sicher auch Fehler machen dürfen. Gar nichts tun, führt auf jeden Fall in die Sackgasse. Und Marken wie auch Markenwerte ändern sich mit der Zeit nun auch mal. 30 Jahre haltende Qualität ist Deutschland ja kaum noch gefragt. Oft zählt "Geiz ist geil", der Billgste gewinnt.


Holger

Klaus Neumann
Beiträge: 433
Registriert: Do 20. Jul 2017, 20:19
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: "Tortenschlacht"

Beitrag von Klaus Neumann » Di 29. Okt 2019, 15:52

Hallo Holger,

ist eine Aussage von Einstein - und recht hat er.

GrüZZe
Klaus

Torsten83
Beiträge: 2939
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: "Tortenschlacht"

Beitrag von Torsten83 » Mo 11. Nov 2019, 10:35

Hallo,

bevor die Sammler bei ebay und auf Börsen die Geldbörse extra weit öffnen, Müller bietet die Lampe zu EUR 9,99 an:
https://www.mueller.de/p/maerklin-33988 ... C3%84RKLIN

Auch bei anderen Händlern erhältlich, zum Beispiel: https://www.euromodellbahn.com/maerklin.php?nr=2856173

LG
Torsten

hafenbahnhof
Beiträge: 756
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 12:38
Wohnort: ehemals zweitgrößte Stadt Dänemarks

Re: "Tortenschlacht"

Beitrag von hafenbahnhof » Mo 11. Nov 2019, 13:17

bartsan1 hat geschrieben:
Di 29. Okt 2019, 00:20
Jogi, ich stimme Dir 100 Prozent zu.

Ach ja, vielleicht kann Torsten mal erklären, was eine/ein Merch ist? Warum sind solche Ausdrück hier unbedingt notwendig? Die deitsche Sprache bietet wohl genug Ausdrucksmöglichkeiten, ohne so einen Blödsinn!

Andreas
Schon komisch, hier "ausländisch" nicht lesen wollen aber Dialekte einfordern... :d+w:

Jogi
Beiträge: 171
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:55
Wohnort: badischer Schwarzwald

Re: "Tortenschlacht"

Beitrag von Jogi » Mo 11. Nov 2019, 15:07

von hafenbahnhof » Mo 11. Nov 2019, 13:17
Auch wenn es "lustig" gemeint war Sven - diesen Kommentar zu einem "Vertipper" braucht die Welt nicht ...

Antworten