ATLAS-Zug "TRAIN BLEU"

Alle allgemein interessanten Hinweise zum Thema Spur Z
Sichtbar auch für Gäste !

Moderator: z_peter

Forumsregeln
Beiträge in diesem Bereich sind auch für Gäste sichtbar
f-j.huwig
Beiträge: 1132
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 02:35
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Zweibrücken
Kontaktdaten:

Re: ATLAS-Zug "TRAIN BLEU"

Beitrag von f-j.huwig » Di 16. Jan 2018, 10:03

MINITRAINS-1.jpg
MINITRAINS-2.jpg
MINITRAINS-3.jpg
;)

Gruß
F-J
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

dimido
Beiträge: 287
Registriert: Di 3. Apr 2012, 21:28
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: ATLAS-Zug "TRAIN BLEU"

Beitrag von dimido » Di 16. Jan 2018, 12:12

Hallo F-J,
vielen Dank für die Antwort. Deine Archivierungsarbeit kann man nicht genug würdigen!
:bravo: :1P: :bravo:

f-j.huwig
Beiträge: 1132
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 02:35
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Zweibrücken
Kontaktdaten:

Re: ATLAS-Zug "TRAIN BLEU"

Beitrag von f-j.huwig » Mi 17. Jan 2018, 19:21

Hallo Wolfgang,

gern gesche'n. Ich versuche zu helfen wo ich kann ;)

ZG
F-J

Kettwiger
Beiträge: 61
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 17:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Essen-Huttrop

Re: ATLAS-Zug "TRAIN BLEU"

Beitrag von Kettwiger » Fr 20. Apr 2018, 19:55

Hallo, wo finde ich Drehgestelle für die Train Bleu-Wagen von Atlas?

VG
Kettwiger

Alex_dn
Beiträge: 46
Registriert: Mo 18. Jul 2016, 11:37
Modellbahn: nur Z (1:220)
Kontaktdaten:

Re: ATLAS-Zug "TRAIN BLEU"

Beitrag von Alex_dn » Fr 27. Apr 2018, 19:10

Hi friends,

I've seen a lot of conversions of the Soviet 2-unit diesel locomotive TE7 from Atlas Minitrains ("Transsibirische Eisenbahn"). Honestly, no one satisfied me (sorry :)), so I'd like to show how this Atlas train set should be motorized, lighted and digitized :) I made this conversion about 2 year ago.

Chassis

I know that it's hard to find a suitable chassis for this train set. It's hard, but it isn't impossible. TE7 is a 2-unit 12-axle locomotive, so it need 2 6-axle chassis. Some use for this BR 103/151 chassis, but it's not the best solution because this chassis is too long. Pivot-to-pivot and axle-to-axle distance is also too long, and TE7 looks, for me, very bad on this chassis. Usage of a shorter 4-axle BR 110/BR 143 chassis is also not a good idea because axle count for TE7 in this case is incorrect.

I've found a solution that is closest to prototype - to use BR 143 chassis with installed 3-axle bogies from Ludmilla (Marklin 88132, 88133 etc.). It's a more expensive option because you have to buy spare parts from Ludmilla, but the result is worth it, because you get a prototypical motorized TE7 in the end. To be precise, 3-axle Ludmilla bogies are slightly shorter than TE7 bogies, and there's a small misalignment of the outer axles, but it's almost invisible on completely assembled locomotive.

Couplers

I milled out central part of the plow to make space for couplers. It is possible to install both types of couplers - Marklin and MTL (US style). Despite that Marklin couplers are standard option for Z scale users in Europe, MTL couplers are much more prototypical for Soviet train models:

https://en.wikipedia.org/wiki/SA3_coupler

Additionally, MTL couplers allow to connect locomotive units and wagons very closely, closer than with Marklin couplers. USSR train models are very few in Z scale and produced only by a private small series manufacturers (including me), so MTL couplers is an "unofficial" standard for Soviet models in Z scale.

Lighting

Headlights and taillights is a very important option of any locomotive model. It's not so easy to equip TE7 with lighting, but I have found a perfect solution for this too. I made 1 mm holes for lower headlights, and 1,5 mm for upper light. It was quite tricky to drill a hole for last one, I had to drill diagonally. Then I cut small pieces of fiber optic and glued them to SMD LEDs with wired outputs using cyanoacrylic glue. I used 0402 LED for upper light, and unique bi-color 0805 LED's for lower lights (warm white/red). Front side and the roof of the cabin was painted in black from the inner side. I even modeled a cabin interior (however it's hard to see it on the photos).

Digital

I used 2x VELMO LDS206247-I decoders. One decoder per one unit. I soldered out flexible metal contacts from decoders and soldered light outputs directly to the decoder's PCB's.

Baggage car

I replaced original non-rotating bogies with ones from Marklin IV-V era passenger cars. They are very close to Soviet bogies for passenger cars. Marklin couples were replaced with MTL. Additionally I painted triple tail lights with red paint and door handles with silver.

Please see attached pictures. TE7 train set is depicted here in combination with our USSR standard passenger car.
20180427_131353.jpg
20180427_131404.jpg
20180427_131408.jpg
20180427_131502.jpg
20180427_131655.jpg
20180427_131722.jpg
20180427_132014.jpg
20180427_133029.jpg
Regards,
Alex
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Torsten83
Beiträge: 1691
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: ATLAS-Zug "TRAIN BLEU"

Beitrag von Torsten83 » Mo 13. Aug 2018, 23:32

Hallo,

einfach zum Abschluss, nachdem uns EDITIONS ATLAS viele Bastelmodelle beschert hat geht die Gesellschaft nach über 50 Jahren ihrem Ende entgegen:
https://www.atlas-editions.de/espaceclient/connexion/index.do hat geschrieben:Liebe Kunden

Wir möchten Sie informieren, dass es nicht mehr möglich ist, neue Kollektionen zu bestellen.

Wir garantieren allen Kunden weiterhin die Qualität und den Service, den sie von uns kennen, und versichern Ihnen, dass Sie Ihre Kollektionen in Ihrem gewohnten Rhythmus weiter ausbauen können.

Sie können weiterhin Ihre Kollektionen einfach verwalten, indem Sie sich auf Ihrem Kundenkonto anmelden. Es geht ganz einfach: Halten Sie Ihre Kundennummer und Ihren Namen, wie sie auf der Rechnung erscheinen, bereit, und geben Sie sie unten an. Unsere Gruppe, De Agostini, entwickelt weiterhin neue Modell- und Sammlerkollektionen, die auf der Website ModelSpace, www.model-space.com, der Referenz für alle Liebhaber von Modellbau und Sammel-Miniaturen, zu entdecken sind. Wir sind glücklich, Ihnen ihre Produkte zu empfehlen. Mit einem Klick auf den Banner unten gelangen Sie direkt auf ihre Website.

Wir möchten Ihnen bei dieser Gelegenheit für das entgegengebrachte Vertrauen und Ihre Treue danken.

Editions Atlas
150 Mitarbeiter verlieren bis 2019 ihren Arbeitsplatz, wie die Handelszeitung vermeldete: https://www.handelszeitung.ch/unternehm ... uf-1358091

Wer sich mit einigen Modellen eindecken möchte, kann das dafür nun direkt bei MODEL SPACE: https://www.model-space.com/de/legendar ... delle.html - Spar-Tipp: im aktuellen SUMMER SALE sind übrigens 9 Modelle preisgünstiger als 8 Modelle

Gruß,
Torsten

Scheppi
Beiträge: 89
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:34

Re: ATLAS-Zug "TRAIN BLEU"

Beitrag von Scheppi » Di 14. Aug 2018, 11:49

Hallo zusammen,

passt der Adler von der Größe optisch zu den M Modellen?

Grüße
Markus

Klaus M
Beiträge: 1227
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 10:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Metz-/Möhr-ingen
Kontaktdaten:

Re: ATLAS-Zug "TRAIN BLEU"

Beitrag von Klaus M » Di 14. Aug 2018, 12:04

Hallo Markus,

nicht wirklich, ich kann allerdings nur mit dem Messe-Standmodell vergleichen:
Adler_5.JPG
Klaus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Scheppi
Beiträge: 89
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:34

Re: ATLAS-Zug "TRAIN BLEU"

Beitrag von Scheppi » Mi 15. Aug 2018, 11:57

Danke, der wirkt definitiv zu groß um was daraus zu machen.

Antworten