88436 wird ausgeliefert (BR 243 DR)

Alle allgemein interessanten Hinweise zum Thema Spur Z
Sichtbar auch für Gäste !

Moderator: z_peter

Forumsregeln
Beiträge in diesem Bereich sind auch für Gäste sichtbar
Cleantex

Re: 88436 wird ausgeliefert (BR 243 DR)

Beitrag von Cleantex » Do 14. Jun 2012, 15:50

Bei johnvandamme gibt es sie jetzt für 133.-
http://www.ebay.de/itm/Marklin-88436-DR ... 58946ae0c5

jerkel
Beiträge: 3866
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: 88436 wird ausgeliefert (BR 243 DR)

Beitrag von jerkel » Fr 15. Jun 2012, 14:21

Märklin 88436 - BR 243 DR

Aus dem Deko-Paket stehen die ersten 88436 bereit.

Sonderangebot (so lange Vorrat reicht) 129,99€: http://www.1zu220-shop.de/Neuheiten/Mae ... V::51.html

Bild

Gruß, Jörg

Klaus M
Beiträge: 1613
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 10:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Metz-/Möhr-ingen

Re: 88436 wird ausgeliefert (BR 243 DR)

Beitrag von Klaus M » Fr 15. Jun 2012, 14:39

eine ist schon weg ;-)

Klaus

jerkel
Beiträge: 3866
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: 88436 wird ausgeliefert (BR 243 DR)

Beitrag von jerkel » Fr 15. Jun 2012, 14:46

Leider nicht nur eine, sondern alle. Versuche noch was zu bekommen, habe aber erst mal den Preis wieder anheben müssen auf 142,99€. Das ging aber schnell ;-). Danke euch allen!!!

Gruß, Jörg

eXact Modellbau
Beiträge: 3316
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 21:20
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bad Doberan
Kontaktdaten:

Re: 88436 wird ausgeliefert (BR 243 DR)

Beitrag von eXact Modellbau » Mo 18. Jun 2012, 10:08

Hallo

Ich habe eine E-Lok!

Erster schneller Eindruck:
++ Optik, die Lok sieht super aus
++ sauber gebaute Mechanik, passige Getriebe
+ Lok lässt sich leicht öffnen
-- Stromabnehmer lassen sich beide nicht mal ansatzweise einrasten
- Trittblech unter den Frontfenstern (Ätzteil) sind beide nicht sauber eingerastest (leicht zu beheben)
- Lok ist zu leicht. Auf dem Rollenprüfstand will sie nicht laufen
~ Schnecke reichlich gefettet. Da weiß ich noch nicht so richtig, was ich davon halten soll, denn das Fett kommt ja so auch ins Drehgestell.
~ die Puffer sehen irgendwie komisch aus. Liegt das nur an der schwarzen Puferhülse?

eXact Modellbau
Beiträge: 3316
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 21:20
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bad Doberan
Kontaktdaten:

Re: 88436 wird ausgeliefert (BR 243 DR)

Beitrag von eXact Modellbau » Mo 18. Jun 2012, 19:40

Hallo

Das ganze Dach habe ich mit einem 1,5er Bleistreifen ausgelegt. Nur die Kontaktfedern musste ich aussparen. Jetzt fühlt sie sich schwerer an.

- Auf einer Seite geht das obere Spitzenlicht nicht. Sind die LEDs nicht alle auf einer Platine?

Klaus M
Beiträge: 1613
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 10:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Metz-/Möhr-ingen

Re: 88436 wird ausgeliefert (BR 243 DR)

Beitrag von Klaus M » Di 19. Jun 2012, 11:34

Meine ist jetzt auch da.

Und soweit ich es hier im Büro testen kann, funktioniert sie auch. Nur die Kontaktfedern der Beleuchtung mussten auf einer Seite etwas korrigiert werden.

Danke an Jörg für den schnellen Versand

Klaus

kellerz
Beiträge: 261
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 12:38
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: 88436 wird ausgeliefert (BR 243 DR)

Beitrag von kellerz » Di 19. Jun 2012, 21:26

Meine ist heute auch angekommen, danke an Jörg für den guten Service (Vorabtest) und schnellen Versand!

Die Fahreigenschaften sind m.M. nach gut.
Einen Haken an den Pantographen musste ich nochmal nachrichten und die Beleuchtung in einer Richtung ist etwas "wacklig" (meist reicht es, leicht ans Gehäuse zu klopfen ;) ). Also nichts, was nicht mit Bordmitteln schnell zu beheben wäre.
Alles in allem ein tolles Modell, das sich qualitativ über dem Märklin Durchschnitt bewegt.

Gruss, Stefan

Rolf Haschke
Beiträge: 1025
Registriert: So 12. Dez 2010, 11:07
Wohnort: Siegen

Re: 88436 wird ausgeliefert (BR 243 DR)

Beitrag von Rolf Haschke » Di 19. Jun 2012, 21:27

Habt Ihr mal einen längeren Fahrtest gemacht?

Meine 120er hatte nach ca 15 Minuten nen heißen Motor und lief eher bescheiden....

Wie schauen die Fahreigenschaften der 243 aus?

jerkel
Beiträge: 3866
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: 88436 wird ausgeliefert (BR 243 DR)

Beitrag von jerkel » Di 19. Jun 2012, 21:53

Die 8843x Serie war im allgemeinen recht gut von den Fahreigenschaften. Ich habe den Eindruck die Lok entspricht dahin gehend Ihren Vorgängervarianten. Ich habe die Lok ca. 15 Minuten fahren lassen, da ging alles gleichmäßig gut.

Sobald dann die nächsten eintreffen und eine für mich selbst übrig ist, teste ich ausgiebig. Man will ja bei Kundenloks nicht die Radreifen ab wetzen, auch wenn ein Test gewünscht war ;-).

Schade finde ich, dass man trotz Meldung an Märklin das Problem mit den Pantografen noch nicht gelöst hat. Nicht wild, aber eindeutig ein schon im Werk behebbarer Fehler (wenn man schon so viel nicht funktionierende vor produziert hat, dass man die noch verbauen muss).

Übrigens hatte ich eine 88492 da... die ist aber mit 2 Fehlern gleich zurück gegangen: Nach einer halben Runde auf dem Kreis fuhr nichts mehr und eines der Vorlaufdrehgestelle ließ sich trotz Eingriff nicht dazu bewegen, dem Gleis in der Kurve ordentlich zu folgen.

Gruß, Jörg

Antworten