Werbewagen - Industriedrucke-Datei

Alle allgemein interessanten Hinweise zum Thema Spur Z
Sichtbar auch für Gäste !

Moderator: z_peter

Forumsregeln
Beiträge in diesem Bereich sind auch für Gäste sichtbar
Klaus M
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 10:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Metz-/Möhr-ingen
Kontaktdaten:

Re: Werbewagen - Industriedrucke-Datei

Beitrag von Klaus M » Sa 23. Apr 2016, 21:06

Hallo F.-J.,

kennst Du den M&O von Freudenreich schon?
Bild
49.334.111

Gab es in Altenbeken.

Klaus

f-j.huwig
Beiträge: 1186
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 02:35
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Zweibrücken
Kontaktdaten:

Re: Werbewagen - Industriedrucke-Datei

Beitrag von f-j.huwig » So 24. Apr 2016, 10:40

Hallo Klaus,

nein, den kannte ich nicht. Vielen Dank für Dein Foto und Deine Aufmerksamkeit ;) . Den werde ich dann aufnehmen.
Er ist wohl perlweiß und hat die Art.Nr. 49.334.11 !?
Mann&Ohlerich Biere Freudenreich.jpg
Gruß
FranZ-Josef
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

schyby
Beiträge: 445
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 22:10
Modellbahn: HO (1:87)

Re: Werbewagen - Industriedrucke-Datei

Beitrag von schyby » So 24. Apr 2016, 15:11

Hallo FJ,

waren Industriedrucke nicht ursprünglich mal Märklinwagen die
durch andere Druckereien bzw. Tampondruckereien bedruckt wurden,
wenn es ein Auftraggeber wollte?

Basis war aber immer ein Grundmuster bzw. Wagen von Märklin.

Wenn Du Wagen von Kleinserienherstellern mit Werbedruck
in die Liste aufnimmst, müssten doch eigentlich auch die
Märklinwagen mit Werbedruck aus dem Normalprogramm
gelistet werden, oder?

Auch hat Freudenreich doch viel mehr Wagen mit Werbedruck,
wie ... Goggo, Sersa usw.

Gemixte Grüße
Christian

f-j.huwig
Beiträge: 1186
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 02:35
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Zweibrücken
Kontaktdaten:

Re: Werbewagen - Industriedrucke-Datei

Beitrag von f-j.huwig » So 24. Apr 2016, 19:10

Hallo Christian,

was unter dem Begriff Industriedrucke einmal verstanden wurde weiß ich so genau nicht. Auf jeden Fall sind in meiner Datei der Industriedrucke die Wagen aufgeführt, die einen Werbeträger auf einem Z-Wagen aufweisen. Wenn die Basis kein Modell von Märklin ist, so ist die Abbildung mit einem gelben Rahmen markiert. Du erwähnst Goggo, Sersa usw. …… schau mal genau rein ;-) ….. die kannt Du alle hier finden!
Wenn ein Industriedruck irrtümlicherweise eine Miba bzw. Monk-Nummer bekommen hat, wirst Du ihn in der Industriedrucke-Datei nicht finden - so mit Gilles abgesprochen.
Katalogware, also Z-Wagen mit Werbung aus der Serienproduktion bzw. aus dem Normalprogramm, findest Du ebenfalls hier nicht.

Es ist ein zusätzliches Nachschlagewerk entstanden, wenn man einen „Werbewagen“ weder im Normalprogramm noch in den Miba/Monk-Dateien finden kann. Gerne bin ich bereit auf Wunsch eine Excel-Datei zuzuschicken, mit der man einen „Werbewagen“ der entsprechenden Kategorie (Märklin-Werbewagen, Märklin-Sondermodell, Katalogware oder Industriedruck – inklusive Kleinserienhersteller) zuordnen kann.

Aufklärende Grüße
FranZ-Josef

schyby
Beiträge: 445
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 22:10
Modellbahn: HO (1:87)

Re: Werbewagen - Industriedrucke-Datei

Beitrag von schyby » So 24. Apr 2016, 20:43

Hallo FJ,

Danke für deine Anmerkungen.

Für mich sind die Freudenreich Wagen trotzdem
keine Werbwagen, eher Wagen aus dem Normalprogramm
von Freudenreich, nur halt mit Werbung auf dem Wagen.
Oder hat die Wagen jemand als Werbewagen in Auftrag
gegeben, wie zum Beispiel Märklin Werbewagen? Nein,
Herr Freundenreich hat den/die Wagen bestimmt nicht
für einen Besteller gemacht, ausser vielleicht den 5. Jahre
ZFI Wagen.

Halt Ansichtssache ... ;)

Ist deine Liste, nur habe ich eine abweichende Meinung,
that's all ...

Grüße
Christian

f-j.huwig
Beiträge: 1186
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 02:35
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Zweibrücken
Kontaktdaten:

Re: Werbewagen - Industriedrucke-Datei

Beitrag von f-j.huwig » Mo 25. Apr 2016, 11:44

Hallo Christian

die Liste habe ich zwar erstellt, wird aber hauptsächlich für die Sammler von Z- Wagen mit Werbeträgern aller Art auf unserer Homepage zur Verfügung gestellt.
Die Meinung von Dir oder den Sammlern ist mir schon wichtig, zumal ich kein Sammler bin. Ich hätte mir eigentlich mehr entsprechende Diskussionen gewünscht.

Allerdings teile ich nicht Deine Meinung, dass fast alle Werbewagen von den entsprechenden Firmen in Auftrag gegeben wurden. Bei den meisten Industriedrucken verhält es sich doch so, dass eine Genehmigung zum Druck eingeholt wurde und die Wagen dann von anderen vertrieben wurden. Ich verweise da z.B. an die vielen von Schmidt in Auftrag gegebenen und von ihm selbst an Sammler verkauften Exemplare. Für welchen %-Satz dies auch bei Märklindrucken zutrifft vermag ich nicht zu sagen, es gibt aber bestimmt einige ;)

Gruß
F-J

schyby
Beiträge: 445
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 22:10
Modellbahn: HO (1:87)

Re: Werbewagen - Industriedrucke-Datei

Beitrag von schyby » Mo 25. Apr 2016, 12:04

f-j.huwig hat geschrieben: Allerdings teile ich nicht Deine Meinung, dass fast alle Werbewagen von den entsprechenden Firmen in Auftrag gegeben wurden.
Hallo F-J,

ich habe nicht gesagt das die Firmen die Werbewagen in Auftrag gegeben haben, ich sagte es gab nur EINEN Besteller, sei es eine Firma, ein Händler oder ein Privatmann.
Auch bei den Druckgenehmigungen war es immer EIN Händler EIN Verein o.ä. der weiße Wagen von Firma "xy" hat bedrucken lassen.
Machmal war der Händler bestellender Vermittler bei Märklin für Firmen und durfte dann ein paar Wagen selber Verkaufen und die Firma die
die Wagen als Werbewagen bekam hat halt dann entsprechend weniger Wagen erhalten als die bestelle Menge.

Ein Besteller = Miba/Monk "W"
(manchmal auch zwei Private zusammen z.B. Warner Bros. Movie World oder mehrere Händler zusammen wie in der Schweiz)
Märklin gibt in Auftrag = "S"

Der Freudenreichwagen, wie gesagt, ist nicht von irgend jemand in Auftrag gegeben worden, daher für mich Normalprogramm (mit Werbeaufdruck) von Freudenreich.

Aber wie gesagt, Deine Liste kannst Du führen wie Du es für richtig erachtest. Nochmals übrigens Hut ab, die Zeit und Mühen die Du Dir zur Pflege deiner Listen aufbringst,
alle Achtung. Tolle Recherchen ... Danke dafür!

Gruß
Christian

f-j.huwig
Beiträge: 1186
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 02:35
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Zweibrücken
Kontaktdaten:

Re: Werbewagen - Industriedrucke-Datei

Beitrag von f-j.huwig » Fr 27. Mai 2016, 11:12

Hallo Sammler,

das Update vom Mai mit weiteren neuen Abbildungen ist online.

Gruß
F-J

Freudenreich
Beiträge: 198
Registriert: Sa 16. Jul 2011, 17:34
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Werbewagen - Industriedrucke-Datei

Beitrag von Freudenreich » So 29. Mai 2016, 15:24

schyby hat geschrieben: Der Freudenreichwagen, wie gesagt, ist nicht von irgend jemand in Auftrag gegeben worden, daher für mich Normalprogramm (mit Werbeaufdruck) von Freudenreich.
Gruß
Christian

Das ist nur teilweise richtig. Das Oppeln-Set ALAK/Persil ist vom Stammtisch Untereschbach in Auftrag gegeben, das K3-Set Carba/Usego, der Henniez-Gbs und der Thommen-Recyclingwagen von Rechsteiner. Der "Deutsche Post" Oppeln entstand im Auftrag der ZFI. Diese Modelle wurden auch ausschliesslich über die Auftraggeber vermarktet.
Der M&O Werbewagen ist auch nicht im Normalprogramm, sondern wurde nur in Altenbeken als Sondermodell angeboten, zu keiner Zeit im Normalprogramm meines Webshops.

Harald Freudenreich

schyby
Beiträge: 445
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 22:10
Modellbahn: HO (1:87)

Re: Werbewagen - Industriedrucke-Datei

Beitrag von schyby » So 29. Mai 2016, 15:40

Hallo Herr Freudenreich,

Danke für diese interessanten Hinweise.

Nun, F-J, Zeit die Liste zu überarbeiten, oder? ;)

Und wer ein neues Sammelgebiet haben möchte, satt 1000sender Märklin Wagen, einfach
Freudenreich Werbewagen sammeln, kurz, bündig, übersichtlich und am Ende wahrscheinlich
auch günstiger als die Märklin Sammlung. :mrgreen:

Antworten