MÄRKLIN Werbewagen und Sondermodelle "nach Joris"

Alle allgemein interessanten Hinweise zum Thema Spur Z
Sichtbar auch für Gäste !

Moderator: z_peter

Forumsregeln
Beiträge in diesem Bereich sind auch für Gäste sichtbar
f-j.huwig
Beiträge: 2398
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 02:35
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Zweibrücken

Re: MÄRKLIN Werbewagen und Sondermodelle / Preise

Beitrag von f-j.huwig »

MIQUEL hat geschrieben:Es gibt ja Z-Leute, die behaupten, diese Koll-Preise seinen (nach oben) gepuscht und auch damals schon ohne realen Bezug gewesen.
Scheint ziemlich widersinnig: da wurden einst (echte) Werbewagen verschenkt, und dann sollten die tlw. 100te von Mark wert sein.
Briefmarken sind zwar ein ganz anderes Thema, aber wer bezahlt(e) denn jemals die sog. Michel-Preise (von Raritäten mal abgesehen) ?
OK, so viel ich weiß, war das auch einmal eine Rarität, der Rapistan Lande in dunkelgrün, Miba/Monk# 072. Schau mal, was der zuletzt nur einem (1) Interessenten wert war....http://www.ebay.de/itm/Werbewagen-72-Ra ... SwV0RXsaJS
nicht einmal einen Fünfziger, und der steht im Koll mit 1500 DM. Deshalb frag ich, was ist eine Rarität?

Gruß
F-J

schyby
Beiträge: 608
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 22:10
Modellbahn: HO (1:87)

Re: MÄRKLIN Werbewagen und Sondermodelle "nach Joris"

Beitrag von schyby »

Nun, dem Käufer des von Dir genannten Wagen ist der Wagen nichts spezielles wert, er kauft einfach alles zusammen was ihm günstig erscheint um
es eines Tages etwas teurer wieder auf den Markt zu schmeißen.

Da alle alten Sammler den Wagen bestimmt haben und auch in der Vergangenheit einen viel zu hohen Preis bezahlt haben, machen die Neueinsteiger
von heute natürlich ein Schnäppchen nach dem anderen.

Was ist dann erst ein Wagen Wert (8657.001), den es eigentlich gar nicht gibt? Das Thema sammeln ist einfach nicht in "Beträge" zu fassen ...
Dateianhänge
006.JPG

f-j.huwig
Beiträge: 2398
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 02:35
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Zweibrücken

Re: MÄRKLIN Werbewagen und Sondermodelle "nach Joris"

Beitrag von f-j.huwig »

Hallo Christian,
folglich ist diese Rarität (fast) nichts mehr wert. Wenn ihn Larry nicht gekauft hätte, stünde er heute eventuell wieder zum Verkauf, wie diese Auktion schon zum ca. 5. Mal:
http://www.ebay.de/itm/Marklin-Z-RAPIST ... SwGOxXAJln

Gruß
F-J

Edit: wieso gibt es den Viessmann-Wagen mit "m" (Monk#1558) eigentlich nicht? Du meinst den Miele, oder? Der Miele mit "m" aus 8215 ist demnach ein Unikat und deshalb für Sammler .... würde mal sagen .... nicht wirklich interessant, weil es kein Sammelobjekt sein kann, weil ihn nur einer (1) besitzt :o

meine ich ;)

schyby
Beiträge: 608
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 22:10
Modellbahn: HO (1:87)

Re: MÄRKLIN Werbewagen und Sondermodelle "nach Joris"

Beitrag von schyby »

Hallo F-J,

schreib mal die Firma Viessmann an und frag nach dem Wagen 8657.001, dann weisst Du was ich damit meine das es den Wagen gar nicht gibt. ;)

Den Miele habe ich bestimmt schon "x" mal gesehen, der ist nie und nimmer ein Unikat, hat nur einfach nie eine Märklin Artikelnummer bekommen
im Gegensatz zum Viessmann aus dem Set 8215. Daher kam er wohl nie in eine Sammlerliste, schätze ich ...

Ach ja, Viessmann Werbemittel kamen, oder kommen
meist hierher ...: http://www.werbemittel-spezialist.de/
Dateianhänge
004.JPG
Zuletzt geändert von schyby am Di 11. Okt 2016, 21:13, insgesamt 1-mal geändert.

f-j.huwig
Beiträge: 2398
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 02:35
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Zweibrücken

Re: MÄRKLIN Werbewagen und Sondermodelle "nach Joris"

Beitrag von f-j.huwig »

Hallo Christian,

Du hast ein Foto von dem Viessmann mit "m", Märklin hat dem Wagen eine Märklin-Nummer verpasst (8657.001), Gilles hat ihn (#1558), Joris hat ihn auf seiner CD verewigt, und der existiert eigentlich gar nicht, oder nur 1x?
Ich lasse mich gerne belehren und verstehe eigentlich gar nichts mehr :Blind:

F-J

eXact Modellbau
Beiträge: 4082
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 21:20
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bad Doberan
Kontaktdaten:

Re: MÄRKLIN Werbewagen und Sondermodelle "nach Joris"

Beitrag von eXact Modellbau »

f-j.huwig hat geschrieben:... Wenn ihn Larry nicht gekauft hätte...
Ich??? :?:

Mattias Mirza
Beiträge: 1987
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:59
Wohnort: Hessen

Re: MÄRKLIN Werbewagen und Sondermodelle "nach Joris"

Beitrag von Mattias Mirza »

eXact Modellbau hat geschrieben:
f-j.huwig hat geschrieben:... Wenn ihn Larry nicht gekauft hätte...
Ich??? :?:
Das passt ja, bekennender Outsider und Werbewagen-Sammler :d+w:
Gruß
Mattias

Mattias Mirza
Beiträge: 1987
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:59
Wohnort: Hessen

Re: MÄRKLIN Werbewagen und Sondermodelle / Preise

Beitrag von Mattias Mirza »

MIQUEL hat geschrieben:Es gibt ja Z-Leute, die behaupten, diese Koll-Preise seinen (nach oben) gepuscht und auch damals schon ohne realen Bezug gewesen.
Scheint ziemlich widersinnig: da wurden einst (echte) Werbewagen verschenkt, und dann sollten die tlw. 100te von Mark wert sein.
Briefmarken sind zwar ein ganz anderes Thema, aber wer bezahlt(e) denn jemals die sog. Michel-Preise (von Raritäten mal abgesehen) ?
Habe zwar den Koll, aber mit Werbewagen kenne ich mich Null aus. Ich fand schon die Preis im normalen Koll fragwürdig. Die angebenen Neupreise waren fern jeglicher Realität (Apotheke²).
Gruß
Mattias

f-j.huwig
Beiträge: 2398
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 02:35
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Zweibrücken

Re: MÄRKLIN Werbewagen und Sondermodelle "nach Joris"

Beitrag von f-j.huwig »

eXact Modellbau hat geschrieben:
f-j.huwig hat geschrieben:... Wenn ihn Larry nicht gekauft hätte...
Ich??? :?:
Who the Fack is Larry .....

Nein, Du warst nicht gemeint, Sorry! Larry, eigentlich "LarryZ" kennt eigentlich jeder Werbewagen-Insider. Es ist ein Zettie in den United States of America (USA), der Größte (The greatest!)!!!! ;)

Gruß
F-J

schyby
Beiträge: 608
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 22:10
Modellbahn: HO (1:87)

Re: MÄRKLIN Werbewagen und Sondermodelle "nach Joris"

Beitrag von schyby »

f-j.huwig hat geschrieben: ... der Größte (The greatest!)!!!! ;)
... nun, lieber F-J, könnte eventuell stimmen. Wir hatten doch irgendwo den neuen Rekord im GBR aus Kalifornien.
LarryZ ist da entspannter, er hat sicherlich viel, viel mehr als der jetzige Rekordinhaber, allerdings hat er es im
stillen Kämmerlein.

Gruß
Christian

Ach ja ...
f-j.huwig hat geschrieben: Who the Fack is Larry .....
:roll: ... gebt mir ein "U". :P

Antworten