Torpedopfannenwagen

Webcams und anderes zum Vorbild. Sichtbar auch für Gäste !

Moderator: hafenbahnhof

Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
Andre
Beiträge: 3401
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:10

Re: Torpedopfannenwagen

Beitrag von Andre »

Zum Thema 18achs. Torpedopfannenwagen habe ich gelesen:
Nachdem der Montankonzern "Bochumer Verein" mit Krupp fusionierte, sollte das Stahlwerk in Bochum von Duisburg-Rheinhausen aus mit Roheisen versorgt werden.
Dafür wurden die legendären 18achsigen Krupp-Torpedopfannenwagen gebaut, die als Modell in mehreren Baugrößen angeboten werden und auf vielen Modellbahnanlagen im Einsatz sind.

Gruß André

Torsten83
Beiträge: 3347
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Torpedopfannenwagen

Beitrag von Torsten83 »

Zoltan hat geschrieben:
Do 20. Sep 2018, 16:36
Ich habe sie bisher nur innerhalb von VoestAlpine per Rangierloks herumgeschoben gesehen und noch nie auf der Strecke.
Hallo Zoltan.

Da man aufs Werksgelände der va nicht ohne weiteres kommt: Sind (oder wegen Pensionierung: waren) wir Kollegen im Konzern? Das Linzer Werk habe ich 3x besucht seit man uns (Böhler) in den Konzern wieder aufgenommen hat...

In Linz gibt es einige spezielle Eisenbahnfahrzeuge. Leider durfte ich nicht knipsen :-(

LG Torsten

zettie94
Beiträge: 981
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 15:05
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Torpedopfannenwagen

Beitrag von zettie94 »

Hier noch ein Link zur Ergänzung: https://beschaffung-aktuell.industrie.d ... t-der-sbb/
Ein Zug mit 4-6 Wagen passt also auch gut hinter eine Re 421.

Gruss, Julian

Zoltan
Beiträge: 2025
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 13:06
Modellbahn: LGB (1:22,5)
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Torpedopfannenwagen

Beitrag von Zoltan »

@Torsten: ich war als Konsultant einer IT Firma dort kurz tätig und durfte, da mich das ganze sehr interessiert hat, zwar mit Begleitung, aber ziemlich frei herumlaufen. Fotografiert habe ich nicht (ist schon fast 20 Jahre her und damals gab es noch keine Handyknipsen), auch sonst bin ich eher fürs Sehen und Erleben als für Knipsen. Aber es war wirklich aufregend echte Schwerindustrie zu erleben.

LG Zoltan

Kalle
Beiträge: 88
Registriert: Mo 22. Apr 2013, 14:14
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Torpedopfannenwagen

Beitrag von Kalle »

_DSC2861.JPG
_DSC2862.JPG
_DSC2865.JPG
_DSC2865.JPG
_DSC2867.JPG
_DSC2882.JPG
_DSC2901.JPG
Ohne Komentar
Gruss
Kalle
Dateianhänge
_DSC2866.JPG

eXact Modellbau
Beiträge: 3747
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 21:20
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bad Doberan
Kontaktdaten:

Re: Torpedopfannenwagen

Beitrag von eXact Modellbau »

@Kalle: Coole Bilder!

Olaf
Beiträge: 544
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 12:22
Modellbahn: O (1:45)
Wohnort: Schladen

Re: Torpedopfannenwagen

Beitrag von Olaf »

Hallo,
Kalle hat schöne Bilder eingestellt, auf dem letzten Bild ist sehr schön eine Standartpfanne zu sehen unsere sehen so ähnlich aus, schaut mal in das Video, ab min 2:30 sind Torpedo und Schlackenpfanne zu sehen.

http://www.dubtown.de/videos/huettenwer ... itter.html

Gruß
Olaf

Andre
Beiträge: 3401
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:10

Re: Torpedopfannenwagen

Beitrag von Andre »

Weiß einer wie man die Achsen bei dem Märklin-Trümmer ausbauen kann?

Gruß André

Olaf
Beiträge: 544
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 12:22
Modellbahn: O (1:45)
Wohnort: Schladen

Re: Torpedopfannenwagen

Beitrag von Olaf »

Hak mal an den Enden vom Klipp mit einem kleinen Schraubendreher vorsichtig unter.
Ansonsten würde ich versuchen den Klipp mit einer Minispitzzange vorsichtig abzuziehen.
Mit einem Dorn kannst du auch in die Löcher drücken in die er eingepresst ist.
Viel Glück

Gruß
Olaf

Andre
Beiträge: 3401
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:10

Re: Torpedopfannenwagen

Beitrag von Andre »

Olaf, ich verstehe es nicht so richtig ..... ich habe mal ein Foto gemacht, wo kann man da was ziehen oder klippen?

IMG_20180925_211529.jpg

Gruß André

Antworten