Letzte Fahrt der 01-118

Webcams und anderes zum Vorbild. Sichtbar auch für Gäste !

Moderator: hafenbahnhof

Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
Antworten
JuergenT
Beiträge: 743
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 14:30
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Letzte Fahrt der 01-118

Beitrag von JuergenT » Do 8. Aug 2019, 09:25

Hallo Zetties

habe eben auf YT ein Video der 01-118 gefunden, der die letzte Fahrt für die HEF zeigt.



Wie aus den Kommentaren zu lesen ist, wurde die Lok wohl verkauft und an den neuen Besitzer überführt. :shock:
Auf der HP der HEF ist leider keine Info zu finden. :evil:

Hoffe, das diese wunderschöne Lok weiterhin vor Zügen zu sehen wird :?: :?: :?:

schyby
Beiträge: 544
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 22:10
Modellbahn: HO (1:87)

Re: Letzte Fahrt der 01-118

Beitrag von schyby » Do 8. Aug 2019, 09:32

Hallo Jürgen,

die LOK kommt wohl in meine Nähe ...

https://www.hna.de/lokales/frankenberg/ ... 90044.html

https://www.hna.de/lokales/frankenberg/ ... 92481.html

Nordhessische Grüße
Christian

Axel
Beiträge: 421
Registriert: So 12. Dez 2010, 12:11
Modellbahn: HO (1:87)
Wohnort: Duisburg

Re: Letzte Fahrt der 01-118

Beitrag von Axel » Do 8. Aug 2019, 09:35

Hallo,
ich habe es so verstanden, dass der "neue" Besitzer die Lok vor 6 Jahren gekauft hat und seit dieser Zeit auch die entstandenen Kosten übernommen. Der Besitzer hat aber die Lok als Leihgabe der HEF zur Verfügung gestellt.
Der Grund für die jetzige Überführung der Lok soll die Stilllegung der Strecke sein, die benötigt wird damit die Privatperson die Lok in seiner Sammlung übernehmen kann.
Wenn ich etwas falsch verstanden habe oder es anders ist, dann korrigiert mich bitte.

Viele Grüße
Axel

jerkel
Beiträge: 3728
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Letzte Fahrt der 01-118

Beitrag von jerkel » Do 8. Aug 2019, 09:54

Ich vermute mal das der neue Besitzer etwas mit der Firma Viessmann Modellbahn zu tun hat? Mir wurde mal erzählt, er hätte eine Halle mit Bahnfahrzeugen und Oldtimern...

Gruß, Jörg

Joachim
Beiträge: 951
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 11:48

Re: Letzte Fahrt der 01-118

Beitrag von Joachim » Do 8. Aug 2019, 10:13

Viessmann Heizkessel in Battenberg - ist das der Gleiche?
Der hat in seiner Halle auch schon eine V60 und 52 8087.
Die Strecke nach Battenberg ist schon länger stillgelegt
und musste für die Überführung der 01 118 extra wieder befahrbar gemacht werden (u.a. überteerte Bahnübergänge).
Jetzt soll sie entwidmet werden, deshalb musste 01 118 trotz Fristen bis 2021 überführt werden. Sie wird konserviert und nicht öffentlich zugänglich in einer Halle abgestellt. Sie war seit ihrer Indienststellung 1934 immer im Einsatz, nie ausgemustert oder abgestellt (außer Aw-Aufenthalte).
Bei den Oldtimern handelt es sich um die angeblich weltgrösste private Mercedes-Sammlung.

:lieb: Joachim

jerkel
Beiträge: 3728
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Letzte Fahrt der 01-118

Beitrag von jerkel » Do 8. Aug 2019, 10:51

Viessmann Modell und Viessmann Heizung sind doch soweit ich weiss Brüder?

Gruß, Jörg

Axel Hempelmann
Beiträge: 1451
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 12:38
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Letzte Fahrt der 01-118

Beitrag von Axel Hempelmann » Do 8. Aug 2019, 11:26

Naja, zumindest sind die Firmeninhaber verwandt:
Wieland und Hubertus Viessmann waren in der Heizkessel-Firma ihres Onkels Hans Viessmann beschäftigt, bis sie 1988 die Modellspielwaren-Firma gründeten. ( Lt. Wikipedia war Wieland Viessmann als Konstrukteur für Produktionsmaschinen und als Leiter der Lager- und Fördertechnik bei den Heizkesselwerken Viessmann tätig)

Hubertus Viessmann ist dann allerdings wieder ausgestiegen und hat in Ungarn eine Ätztechnik-Firma gegründet ( https://www.ks-signale.de/). Die haben übrigens schon vor zig Jahren auch für Railex geätzt.

Viele Grüße, Axel

schyby
Beiträge: 544
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 22:10
Modellbahn: HO (1:87)

Re: Letzte Fahrt der 01-118

Beitrag von schyby » Do 8. Aug 2019, 11:31

Joachim hat geschrieben:
Do 8. Aug 2019, 10:13
nie ausgemustert oder abgestellt (außer Aw-Aufenthalte).
https://www.dampflokomotivarchiv.de/ind ... ect=01+118

JuergenT
Beiträge: 743
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 14:30
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Letzte Fahrt der 01-118

Beitrag von JuergenT » Do 8. Aug 2019, 12:13

Hallo

Ja die Lok gehört jetzt dem Hr. Viessmann.
Bei DSO gibt es noch einige Infos (und streitereien :roll: )
https://www.drehscheibe-online.de/foren ... 08,9017486

Bin halt traurig, weil ich/wir einige schöne Erinnerungen und Fahrten mit der 01-118 hatten :( :mrgreen:

Mattias Mirza
Beiträge: 1689
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:59
Wohnort: Hessen

Re: Letzte Fahrt der 01-118

Beitrag von Mattias Mirza » Do 8. Aug 2019, 15:12

Joachim hat geschrieben:
Do 8. Aug 2019, 10:13

Die Strecke nach Battenberg ist schon länger stillgelegt
und musste für die Überführung der 01 118 extra wieder befahrbar gemacht werden (u.a. überteerte Bahnübergänge).
Jetzt soll sie entwidmet werden...
Der Streckenabschnitt, auf dem die Überführung stattfand, ist nicht stillgelegt. Von Frankenberg bis Battenberg wird die Strecke noch im Güterverkehr bedient (wenn auch zuletzt nicht). Sie darf aber nicht mehr von so schweren Loks befahren werden.

@ Jürgen: Im newsletter der HEF steht etwas dazu: https://www.historische-eisenbahn-frank ... i-2019.pdf

Antworten