Anhalter Bahnhof von innen

Webcams und anderes zum Vorbild. Sichtbar auch für Gäste !

Moderator: hafenbahnhof

Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
eXact Modellbau
Beiträge: 4194
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 21:20
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bad Doberan
Kontaktdaten:

Anhalter Bahnhof von innen

Beitrag von eXact Modellbau »

Moin

Eine Idee, wie der Anhalter Bahnhof von innen ausgesehen haben könnte:

Das erinnert mich an die große Bahnhofsgebäude in den USA.

EDIT: und gleich noch einer hinterher:
David
Beiträge: 457
Registriert: So 2. Dez 2012, 17:43
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Ried-Brig

Re: Anhalter Bahnhof von innen

Beitrag von David »

Hallo Larry

Ja, der Anhalter war einer der ganz grossen Bahnhöfe!
Danke für das Einstellen der Videos.
Damals hatte die Bahn in der Gesellschaft noch einen ganz anderen Stellenwert.

Grüsse von einem Anhalterfan
David
Rainer
Beiträge: 817
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:05
Wohnort: Berlin

Re: Anhalter Bahnhof von innen

Beitrag von Rainer »

Hallo,

zum Thema ANHALTER BAHNHOF und seinen Betrieb um das Jahr 1938, in 1:87, empfehle ich einen Besuch ( nach Corona ! ) im Deutschen Technik Museum In Berlin. Dort wird der Modellbahn gehuldigt von einer motivierten Gruppe Modellbahner, die den Betrieb auf der großen Anlage betreut, repariert, digitalisiert, ausschmückt, und nur in dieser Epoche 2 (weiter-) baut und fährt.
Fahrtag ist jeder Samstag. Ausnahmen werden angekündigt.
Achse
Beiträge: 84
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 14:03

Re: Anhalter Bahnhof von innen

Beitrag von Achse »

Wer in Europa etwas vergleichbares sehen will, sollte mal Antwerpen besuchen. Das ist auch sonst eine Reise wert.

Bild
David
Beiträge: 457
Registriert: So 2. Dez 2012, 17:43
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Ried-Brig

Re: Anhalter Bahnhof von innen

Beitrag von David »

Hallo Rainer

Das was die engagierten HOer im Museum machen, versuche ich im Keller in Z :).
Der Anhalter ist und war einfach eine Legende.

Gruss aus der Schweiz
David
Chico
Beiträge: 5
Registriert: Fr 9. Nov 2018, 08:46
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Berlin

Re: Anhalter Bahnhof von innen

Beitrag von Chico »

Danke für die Videos. :bravo:
Chico
Joachim
Beiträge: 1669
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 11:48
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: München

Re: Anhalter Bahnhof von innen

Beitrag von Joachim »

David, ich warte schon lange drauf, dass Du uns davon mal ein paar Fotos zeigst!

:lieb: ach nee :Blind: Joachim
graetz777
Beiträge: 542
Registriert: Di 25. Jun 2013, 01:32
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Renningen
Kontaktdaten:

Re: Anhalter Bahnhof von innen

Beitrag von graetz777 »

David hat geschrieben: Do 11. Jun 2020, 07:28 Hallo Rainer

Das was die engagierten HOer im Museum machen, versuche ich im Keller in Z :).
Der Anhalter ist und war einfach eine Legende.

Gruss aus der Schweiz
David
Hast du den originalen Gleisplan? Ich hatte den mal, ist aber bei einem Umzug verschollen.
graetz777
Beiträge: 542
Registriert: Di 25. Jun 2013, 01:32
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Renningen
Kontaktdaten:

Re: Anhalter Bahnhof von innen

Beitrag von graetz777 »

eXact Modellbau hat geschrieben: Di 2. Jun 2020, 09:39 Moin

Eine Idee, wie der Anhalter Bahnhof von innen ausgesehen haben könnte:

Das erinnert mich an die große Bahnhofsgebäude in den USA.

EDIT: und gleich noch einer hinterher:
Ich empfehle den ganzen Kanal - eine komplette Simulation des Anhalter-, Potsdamer- und Dresdner Bahnhofs aus der Vorkriegszeit. Ein riesiges Bahnareal mit viel Betrieb:

https://www.youtube.com/channel/UCjfzhq ... SUm5dGrYMw
Joachim
Beiträge: 1669
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 11:48
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: München

Re: Anhalter Bahnhof von innen

Beitrag von Joachim »

Der Gleisplan liegt dem Ahb-Bausatz von Märklin bei.
Unter 4 Meter geht selbst bei äußerster Verkürzung garnichts.
Außerdem braucht man zwei „Hosenträger“, muss also mit Rokuhan planen.

:lieb: ach nee :Blind: Joachim
Antworten