Traumreise? Portugal - Singapur...

Webcams und anderes zum Vorbild. Sichtbar auch für Gäste !

Moderator: hafenbahnhof

Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
cozi
Beiträge: 1942
Registriert: Do 29. Dez 2011, 21:58
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Baden
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Traumreise? Portugal - Singapur...

Beitrag von cozi »

wernerle2
Beiträge: 2658
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:56
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Traumreise? Portugal - Singapur...

Beitrag von wernerle2 »

Du auch!
Tochter hat es letzte Woche gefunden. Meinte das wär' was für de n Papa.
Klaus M
Beiträge: 2345
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 10:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Metz-/Möhr-ingen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Traumreise? Portugal - Singapur...

Beitrag von Klaus M »

Klingt interessant.

Klassenausflug?
😉

Klaus
eXact Modellbau
Beiträge: 5354
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 21:20
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bad Doberan
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Traumreise? Portugal - Singapur...

Beitrag von eXact Modellbau »

Ich wäre dabei.
Axel Hempelmann
Beiträge: 2221
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 12:38
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Traumreise? Portugal - Singapur...

Beitrag von Axel Hempelmann »

Klaus M hat geschrieben: Di 4. Jan 2022, 21:16 Klassenausflug?
😉
Wie wär's mit einem Vereinsausflug der ZFI?

Ich würde das auch vorab schon mal testen - wir müssen nur ganz schnell noch die Satzung ändern, weil bislang der Verein keine Reisekosten, Spesen etc. des Vorstands übernimmt... ☹️
Michael Bahls
Beiträge: 1247
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:50
Modellbahn: nur Z (1:220)
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Traumreise? Portugal - Singapur...

Beitrag von Michael Bahls »

Mooment!

Ich hätte als Sonderwunsch, daß es sich um fahrdrahtunabhängige nichtdieselgetriebene Lokomotiven handelt... :mrgreen:

Viele Grüße,
Michael
cozi
Beiträge: 1942
Registriert: Do 29. Dez 2011, 21:58
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Baden
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Traumreise? Portugal - Singapur...

Beitrag von cozi »

...von Tesla mit Akku??? :d+w:
Klaus M
Beiträge: 2345
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 10:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Metz-/Möhr-ingen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Traumreise? Portugal - Singapur...

Beitrag von Klaus M »

Handhebel-Draisinen

Klaus
graetz777
Beiträge: 840
Registriert: Di 25. Jun 2013, 01:32
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Traumreise? Portugal - Singapur...

Beitrag von graetz777 »

21 Tage, dazu ja noch die Rückreise und vielleicht auch zwischendurch mal Pausen einlegen für Sightseeing. Das wird bei mir erst gehen, wenn ich auf Rente bin.

Mein Vater wollte ja schon, dass ich ihn auf der Reise mit der Transsibirische Eisenbahn begleite. Aber auch dazu hätte ich nicht den nötigen Urlaub bekommen. Es wird bei mir also die nächsten Jahre nur bei "Zugkreuzfahrten" innerhalb Europas bleiben.
Fbl799
Beiträge: 108
Registriert: Fr 23. Apr 2021, 13:26
Modellbahn: O (1:45)

Re: Traumreise? Portugal - Singapur...

Beitrag von Fbl799 »

Wäre sicher nix für mich. Schleppe da wohl immer noch so ein kleines Interrail-Deja vu aus den 70ern und 80ern mit mir rum.
War damals klasse, aber selbst wenn sich die heutigen Standards einer solchen "Luxusreise" sicher nicht mit Interrail-Rucksackreisen vergleichen lassen, mir wäre das viel zu lang. Wochenlang in Zug und Flieger, ggf. im Winter mit der Transib durch Sibirien. War einmal bei -27 Grad in Novosibirsk, da hält sich der Drang nach Sightseeing in eng überschaubaren Grenzen...
Dürfte eh erst nach (weltweiter) Beendigung der Pandemie aktuell werden. Bei der Einreise nach China stehen derzeit dann erst mal zwei Wochen Quarantäne an, bedingungslos (Airlinecrews werden nach Ankunft in ein Flughafen internes Hotel gebracht und dürfen ihr Zimmer für die Zeit des Aufenthaltes [24 Stunden] nicht verlassen).

Also der ferne Osten (auch Singapur versteht bekanntlich in Bezug auf Regeln und Verstöße gegen selbige bekanntlich keinen Spaß) als Reiseziel im Moment, auch da wäre ich skeptisch.

Mein Fazit: sicher interessant, für mich selbst keine Option. War in den letzen 30 Jahren einfach zuviel unterwegs. Zugreisen gerne, vielleicht mal an die Ostsee oder so...
Antworten