Bahnhof Bebra

Webcams und anderes zum Vorbild. Sichtbar auch für Gäste !

Moderator: hafenbahnhof

Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
Antworten
JuergenT
Beiträge: 1318
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 14:30
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Frankfurt
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Bahnhof Bebra

Beitrag von JuergenT »

Hallo

gestern waren wir in Bebra die Ausstellung "Bahnhof Bebra, Knotenpunkt im Kaiserreicht, Grenzstation im Kalten Krieg",
die seit dem 10.11.2021 geöffnet ist.
Highlight waren für mich die beiden Modell Anlagen des Bahnhofes, einmal 1907 und zusammen mit Gerstungen 1970er Jahre.
Dazu Filme, Bilde, Requisiten und Zeitzeugen.
Näheres unter:
https://bahnhof-bebra.de/home/

Achse
Beiträge: 571
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 14:03
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Bahnhof Bebra

Beitrag von Achse »

Fantastisch. Der Besuch hat sich ja wirklich gelohnt. Und die haben den Betrieb abgespult für einen einzigen Besucher?

Weißt Du, wer das erbaut hat und wer die Anlage betreibt?
JuergenT
Beiträge: 1318
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 14:30
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Frankfurt
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bahnhof Bebra

Beitrag von JuergenT »

Moin Axel

Naja, da waren noch ca. 4 weitere Besucher😏

Wer die Anlagen gebaut hat , konnte mir das Mädel nicht sagen,
Soll ein Modellbauer aus der Schweiz gewesen sein und ein paar örtliche Modellbauer und ehemalige Eisenbahner.
Scheint ein Verein zu geben, der die Anlage betreibt.
Waren leider etwas spärliche Infos.
Das Augenmerk liegt hier mehr auf der Geschichte, die Modelle sind mehr oder weniger Unterstützung.
Axel Hempelmann
Beiträge: 2221
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 12:38
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bahnhof Bebra

Beitrag von Axel Hempelmann »

JuergenT hat geschrieben: Sa 8. Jan 2022, 07:35
Wer die Anlagen gebaut hat , konnte mir das Mädel nicht sagen,
Soll ein Modellbauer aus der Schweiz gewesen sein und ein paar örtliche Modellbauer und ehemalige Eisenbahner.
Scheint ein Verein zu geben, der die Anlage betreibt....
Danke, Jürgen, für den Hinweis auf die Ausstellung und für dein Video!
Ansonsten:
statt Mädel lieber mich fragen 😉 Ich habe mir die Ausstellung gerade vor einer Woche angesehen.

In diesem Artikel auf nh24.de von 2019 ist einiges über die beteiligten Personen zu finden und es wird auch von den Erbauern über spezielle Probleme beim Bau dieser Anlagen berichtet:
https://nh24.de/2019/12/31/nah-am-besuc ... -original/

Auch die HNA hat mehrfach berichtet, z. B. hier:
https://www.hna.de/lokales/rotenburg-be ... 03322.html

Bild
(Bild: HNA)
Unterstützung bekam die Arbeitsgruppe aus Ehrenamtlichen um Steven Kunz (links) dann noch von dem Schweizer Eisenbahnmodellprofi Attila Kasza. (siehe: https://www.kmodelart.com/ueber-uns)
JuergenT
Beiträge: 1318
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 14:30
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Frankfurt
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bahnhof Bebra

Beitrag von JuergenT »

Danke Axel

das waren die mir fehlenden Infos ;)
Antworten