Autozug 115

Webcams und anderes zum Vorbild. Sichtbar auch für Gäste !

Moderator: hafenbahnhof

Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
Antworten
rale1966
Beiträge: 488
Registriert: Di 14. Dez 2010, 21:23
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Kleve

Autozug 115

Beitrag von rale1966 » Mi 7. Sep 2011, 17:50

Hallo Zetties,

hier im Link ist die neue Autozug 115 abgebildet :

http://forum.mysnip.de/read.php?12514,1 ... sg-1273299

Gruß Rale

Torsten83
Beiträge: 2553
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Autozug 115

Beitrag von Torsten83 » Mi 7. Sep 2011, 21:49

Danke für den Link, Rale!

Nachdem Roco die Lok schon stroniert hat, dachte ich nicht mehr an eine Umsetzung der echten, vielleicht steht ja dann auch mal kein RoFl drauf und Märklin nimmt sich dem Modell an? Wäre auch eine Formvariante: Bügelfalte mit der Lüfterreihe der Kasten 110er, sollte machbar sein, die Loks sind doch formtechnisch wohl miteinander verwandt, stand im 1zu220 Journal seinerzeit, wenn ich mich richtig erinnere...

rale1966
Beiträge: 488
Registriert: Di 14. Dez 2010, 21:23
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Kleve

Re: Autozug 115

Beitrag von rale1966 » Do 8. Sep 2011, 10:18

Die ist auch nicht für uns !
Ich habe einen Link im DSO gesehen, und ist auf dem vierten Bild R... zu sehen.
Langsam könnten die in Salzburg ruhig Spur Z produzieren.
Hier der Link :

http://www.drehscheibe-foren.de/foren/r ... ?4,5543321

Gruß Rale

Andre
Beiträge: 3220
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:10

Re: Autozug 115

Beitrag von Andre » Do 8. Sep 2011, 11:54

.... für den Anfang würde es ja reichen, wenn Roco Lokgehäuse in Z herstellen würde. :lol:

Torsten83
Beiträge: 2553
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Autozug 115

Beitrag von Torsten83 » Do 8. Sep 2011, 14:01

Ich glaube, da waren schon einige mit dem Wunsch bei RoFl wüst abgwiesen wurden, ohne dass bei Roco oder Fleischmann mal einer den spitzen Bleistift aus der Schublade genomme hätte...
bei Piko hat man es immerhin mal grob kalkuliert und dann dagegen entschieden. Wir bleiben halt einer Marke weitestgehend treu ;)

Antworten