Fest 175 Jahre Eisenbahn Kaufbeuren

Berichte über Messen / Ausstellungen und ihre Organisation
Sichtbar auch für Gäste!

Moderator: Sylvester Schmidt

Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste!
Antworten
ledli
Beiträge: 187
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 21:19
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Kaufbeuren
Danksagung erhalten: 12 Mal

Fest 175 Jahre Eisenbahn Kaufbeuren

Beitrag von ledli »

Hallo Freunde der kleinen Spur,
an dem Wochenende 25.-26. Juni wird im Bahnhof Kaufbeuren im Allgäu gefeiert.
Der Bahnhof Kaufbeuren hat sein 175 jähriges Jubiläum.
Es war früher eine stattliche Station auf der so genannten Ludwig Süd-Nord-Bahn.
Die Ludwig-Süd-Nord-Bahn wurde von den Königlich Bayerischen Staats-Eisenbahnen als erste Staatseisenbahn zwischen 1843 und 1854 gebaut und abschnittweise eröffnet. Sie erhielt ihren Namen von König Ludwig I. (Bayern), der anfangs mehr für seinen Ludwig-Donau-Main-Kanal eintrat als für Eisenbahnen. Die Strecke führt von Lindau über Immenstadt, Kempten, Augsburg, Donauwörth, Nördlingen, Nürnberg, Bamberg, Kulmbach nach Hof. Dort bestand Anschluss an die Sächsisch-Bayerische Eisenbahn nach Leipzig.
Ab Kaufbeuren gab es zwei abzweigende Streckenverbindungen. Zum einen eine Verbindung nach Schongau, die in den 7oer Jahren eingestellt wurde. Ferner eine Verbindung nach Füssen, die durch das schöne Allgäu führt und nach wie vor besteht.
In der Anlage findet ihr den Ablauf der 2 Tage Festivitäten.


Viele Grüße
Jörg
Dateianhänge
Fest 175 Jahre Eisenbahn Kaufbeuren .pdf
(1.67 MiB) 83-mal heruntergeladen
ledli
Beiträge: 187
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 21:19
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Kaufbeuren
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Fest 175 Jahre Eisenbahn Kaufbeuren

Beitrag von ledli »

Noch ein wichtiger Hinweis:

Mit dem €9.- Euro Ticket,
das es ab Juni zu kaufen gibt, der wahre Traum. Damit sind die Verbindungen nach Kaufbeuren, Kempten, Füssen und die Außenfernbahn bis nach Reutte/Tirol bestens zu erreichen
Antworten