Rätselraten Herbstneuheiten ;-)

Alle allgemein interessanten Hinweise zum Thema Spur Z
Sichtbar auch für Gäste !

Moderator: z_peter

Forumsregeln
Beiträge in diesem Bereich sind auch für Gäste sichtbar
jan99
Beiträge: 1936
Registriert: Di 23. Jul 2013, 20:41
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Lübeck / Bad Schwartau
Kontaktdaten:

Re: Rätselraten Herbstneuheiten ;-)

Beitrag von jan99 » Do 23. Aug 2018, 08:31

Wieso beisst Ihr Euch an der BR218 fest?

Jan

Klaus M
Beiträge: 1616
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 10:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Metz-/Möhr-ingen

Re: Rätselraten Herbstneuheiten ;-)

Beitrag von Klaus M » Do 23. Aug 2018, 08:36

Auch wenn ich die neuen Sachen nicht so mag, ein Vectron würde mir gefallen.

Klaus

jerkel
Beiträge: 3869
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Rätselraten Herbstneuheiten ;-)

Beitrag von jerkel » Do 23. Aug 2018, 08:38

Jan, nachdem das Fahrwerk der E10 Reihe mit all seinen varianten überarbeitet ist, ist das Fahrwerk der V160 Reihe eines mit den meisten möglichen Varianten auch über die Epochen gesehen... es macht also Sinn dieses Fahrwerk als nächstes umzurüsten... und ICH liebe die BR 218 in altrot, hat Sie mich doch meine ganze Jugend durch auf der KBS 435 bei uns zu Hause begleitet ;-).

Gruß, Jörg

Martin-B100
Beiträge: 38
Registriert: Sa 13. Jan 2018, 19:40
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Rätselraten Herbstneuheiten ;-)

Beitrag von Martin-B100 » Do 23. Aug 2018, 09:15

jerkel hat geschrieben:
Do 23. Aug 2018, 07:13
Löst Euch von dem Gedanken, dass es bei den Herbstneuheiten irgendwelche Formneuheiten geben wird. Das ist dem Insidermodell und den Januar-Neuheiten vorbehalten.

Einen Umbau auf den neuen Motor könnte ich mir dagegen gut vorstellen und die V160 Serie ist sicher noch lange nicht ausgereizt.

Eine Wiederauflage der Abteilwagen (87561/87562/87563) wäre toll.

Aber evtl. bringt die MHI ja zu 30 Jahre Interregio eine Lok und eine Wagenpackung dazu... BR 103 mit neuem Motor in rot mit Latz und ein IR Wagenset (wahrscheinlich mit Steuerwagen) wäre auch noch so ein Tipp von mir. Das wäre schon was für Vater Sohn... ;-)

Dann noch eine Startpackung mit BR 218 mit neuem Motor in Altrot (Epoche IV) und 3 Nahverkehrswagen (gemischter Zug Silberlinge/Mitteleinstiegswagen)... dann wäre ich glücklich.

Gruß, Jörg
Br 103 hat keine wendezugsteuerung (doch?) so eine mir steuerwagen finde ich sehr unwahrscheinlich. Doch ein solches set in epoche V gefällt mir gut.

Torsten83
Beiträge: 2930
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Rätselraten Herbstneuheiten ;-)

Beitrag von Torsten83 » Do 23. Aug 2018, 10:34

Hallo Jörg,
jerkel hat geschrieben:
Do 23. Aug 2018, 08:38
Jan, nachdem das Fahrwerk der E10 Reihe mit all seinen varianten überarbeitet ist, ist das Fahrwerk der V160 Reihe eines mit den meisten möglichen Varianten auch über die Epochen gesehen... es macht also Sinn dieses Fahrwerk als nächstes umzurüsten...
das Fahrwerk der V160 ist der gleiche Grund-Gussblock, wie die 111 (die 110 basiert ja eigentlich auf ihr) - es sind durch intelligenten Formenbau nur andere sichtbare Teile am Gussblock angeformt, bei der V160 eben ein Tank... das Fahrwerk muss also nicht umgerüstet werden, das ist es bereits :) aber ich finde, die 218 in altrot ist einfach mal "fällig" und Epoche IV passt gut zu den Herbstneuheiten.

Nach meiner Kenntnis steht von den Grundformen der Gussblöcke der Drehgestellloks nur noch der 410 (Basis für Ludmilla und V300) sowie die E44 aus.

Überarbeitet sind die Grundformen und damit auch zahlreiche Ableger:
103 (Basis für 150, 151, Ae 6/6, NOHAB)
111 (Basis für 110, 143, 216-Vorserie, 216-Serie, 218, Re 4/4 II, Re 4/4 IV)
120 (Basis für V200.0, V200.1, und alle modernen Drehgestell-Lokomotiven Traxx, Taurus und Co., außer 101)
Re 460 (Basis für 101)
E94
ICE3

Märklin ist fast durch mit der Umstellung 8-)

Gruß,
Torsten

jerkel
Beiträge: 3869
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Rätselraten Herbstneuheiten ;-)

Beitrag von jerkel » Do 23. Aug 2018, 10:43

Torsten, super, vielen Dank für die Übersicht. Ich dachte ich kenne mich halbwegs aus, aber an Dich komme ich nicht ran. TOP

Gruß, Jörg

cozi
Beiträge: 1186
Registriert: Do 29. Dez 2011, 21:58
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bruchsal

Re: Rätselraten Herbstneuheiten ;-)

Beitrag von cozi » Do 23. Aug 2018, 10:43

:glas: VT 137 als "General"?

Zoltan
Beiträge: 1705
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 13:06
Modellbahn: LGB (1:22,5)
Wohnort: Wien

Re: Rätselraten Herbstneuheiten ;-)

Beitrag von Zoltan » Do 23. Aug 2018, 10:49

NOHAB!!! :1P: wie konnte ich sie vergessen... wahrscheinlich weil so unwahrscheinlich...

Und das dann gleich in den ungarischen M61-Livreen, beide, rot-beigegestreift und orange!

Ich würde wenn geht alle 20 kaufen, aber mindestens die M61.001 und die M61.004 mit dem roten Fünfzackstern, die M61.010 in rot-weiß und die M61.019 on Orange. Und wenn sie die beiden "neuen" (Strabag-Kárpát) auch machen, dann eben 22!

Von wegen tiefer Griff, Jan... das wäre ein Fuhrpark für die Götter... Bahnhof Tapolca würde ich dann dazubauen! Beschäftigung für Jahre...

(Wach auf, Kumpel.)

LG Zoltan

sturmi84
Beiträge: 551
Registriert: Do 17. Okt 2013, 17:23
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Rätselraten Herbstneuheiten ;-)

Beitrag von sturmi84 » Do 23. Aug 2018, 10:50

Servus.

Ich hoff ja immer noch auf die orange 1020 mit dem neuen Gehäuse der roten 1020 #88226, mit den passenden 2Stirnfenstern.. 8-)

Gruß Florian

Joachim
Beiträge: 1023
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 11:48

Re: Rätselraten Herbstneuheiten ;-)

Beitrag von Joachim » Do 23. Aug 2018, 10:51

Bei den Dampfloks fehlen noch ein paar: 38, 41, 53, 78, 86, 94 und 96.
Das ist schon noch Arbeit.
David‘s Vorschlag wär echt g..l! :bravo:
Der „General“ ist ein VT08.

:lieb: Joachim

Antworten