15. (!) Modellbahn-Ausstellung am 05.12.2021 in Zell (Mosel)

Berichte über Messen / Ausstellungen und ihre Organisation
Sichtbar auch für Gäste!

Moderator: Sylvester Schmidt

Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste!
Jörg Neidhöfer
Beiträge: 289
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:45
Wohnort: D-56856 Zell (Mosel)

15. (!) Modellbahn-Ausstellung am 05.12.2021 in Zell (Mosel)

Beitrag von Jörg Neidhöfer »

Hallo liebe Zetties,

ich lehne mich jetzt mal gaaaanz weit aus dem Fenster mit dieser Vorankündigung:
Sollte es die Pandemie-Lage zulassen, wird in diesem Jahr wieder die beliebte Modellbahn-Ausstellung in der Zeller-Schwarze-Katz-Halle stattfinden, und zwar am 2. Advents-Wochenende, also vom 03. bis 05. Dezember 2021.
In welcher Form, und ob überhaupt diese Veranstaltung stattfinden kann, muss ich allerdings von der dann geltenden Verordnungslage im Landkreis Cochem-Zell abhängig machen!

!!! ACHTUNG, WICHTIG !!!
Bitte meldet Euch noch NICHT an!
Dieser Beitrag soll lediglich zur Vor-Information dienen! Die eigentliche Anmeldeliste werde ich, wie auch bei allen vorangegangenen Ausstellungen, erst ca. Anfang / Mitte September starten. Dann wird es hier in diesem Thread einen weiteren Hinweis dazu geben!
cozi
Beiträge: 2127
Registriert: Do 29. Dez 2011, 21:58
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Baden
Hat sich bedankt: 277 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: 15. (!) Modellbahn-Ausstellung am 05.12.2021 in Zell (Mosel)

Beitrag von cozi »

Genial - Grösstmögliche Freude!!!
Danke, Conrad :bravo: :drink:
Klaus M
Beiträge: 2607
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 10:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Metz-/Möhr-ingen
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: 15. (!) Modellbahn-Ausstellung am 05.12.2021 in Zell (Mosel)

Beitrag von Klaus M »

Das wird!

Klaus
mardiz
Beiträge: 428
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 17:26
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 15. (!) Modellbahn-Ausstellung am 05.12.2021 in Zell (Mosel)

Beitrag von mardiz »

Ich drücke sämtliche erreichbare Daumen!!!!
Gruß Martin
DiRo
Beiträge: 4887
Registriert: Di 14. Dez 2010, 22:05
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Wiege des Ruhrbergbaus
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: 15. (!) Modellbahn-Ausstellung am 05.12.2021 in Zell (Mosel)

Beitrag von DiRo »

Ein kleiner Hoffnungsschimmer... ;)
jerkel
Beiträge: 6358
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal
Kontaktdaten:

Re: 15. (!) Modellbahn-Ausstellung am 05.12.2021 in Zell (Mosel)

Beitrag von jerkel »

Hallo Jörg,

hiermit melde... ah so, nein, noch nicht ;-) Vielen Dank für die erfreuliche Information. Ich habe am Samstag schon mit H.O. darüber gesprochen und vorsorglich alles geplant ;-). Ich hatte Ihm noch gesangt "an Jörgs Stelle würde ich vor Oktober nicht konkret werden". Sehr schön, dass wir schon mal ein Ziel haben auf das wir hin arbeiten können.

Gruß, Jörg
Axel Hempelmann
Beiträge: 2565
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 12:38
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 373 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: 15. (!) Modellbahn-Ausstellung am 05.12.2021 in Zell (Mosel)

Beitrag von Axel Hempelmann »

Vielleicht gelingt es uns, das C-Virus mit Hilfe des Z-Virus in die Schranken zu weisen! Ich freue mich jedenfalls riesig, den großen und den kleinen Jörg wiederzusehen.

An den großen Jörg nochmals ganZ herZlichen Dank für die blitzschnelle Umsetzung der Nachricht innerhalb weniger Minuten noch am gestrigen Abend! Mir war nämlich auf der Seite der Stadt Zell eine Veranstaltung der ZFI aufgefallen, von der wir "offiziell" noch gar nichts wussten ;)

Jetzt heißt es einfach nur noch Daumendrücken und Freuen!
Da das ja das einzige Heimspiel der ZFI ist, muss es einfach stattfinden!!!

Viele Grüße, Axel
z47z
Beiträge: 939
Registriert: So 17. Jan 2016, 18:43
Modellbahn: nur Z (1:220)
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: 15. (!) Modellbahn-Ausstellung am 05.12.2021 in Zell (Mosel)

Beitrag von z47z »

Hallo!

Die Tradition könnte in diesem Fall hinderlich sein. Sommerzeit = relative Sicherheit, Winterzeit = ????
Der vergangene Advent könnte ja auf den diesjährigen Sommer verlegt werden - da würde schon einiges gehen....
Frage ist natürlich: Wie schnell lässt sich sowas auf die Beine stellen?
Schaf
Beiträge: 44
Registriert: So 20. Jan 2013, 20:10
Modellbahn: nur Z (1:220)
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: 15. (!) Modellbahn-Ausstellung am 05.12.2021 in Zell (Mosel)

Beitrag von Schaf »

Ich freue mich darauf und hoffe das wir dann in Zell nur noch über das Z Virus sprechen.
Axel Hempelmann
Beiträge: 2565
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 12:38
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 373 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: 15. (!) Modellbahn-Ausstellung am 05.12.2021 in Zell (Mosel)

Beitrag von Axel Hempelmann »

z47z hat geschrieben: Mo 28. Jun 2021, 18:07 Der vergangene Advent könnte ja auf den diesjährigen Sommer verlegt werden - da würde schon einiges gehen....
Zu blöd, jetzt habe ich meinen Adventskranz schon entsorgt ;)

Eine Verschiebung ist immer aufwändig; etwas vorzuverlegen ganz besonders und so kurzfristig wird es stressig für alle Beteiligten - da helfen auch die Gedankenspiele der Verschiebung einer möglicherweise vergangenen (aber nie angemeldeten!) Veranstaltung aus 2020 nicht recht weiter.

Solche Hallen sind üblicherweise mind. ein Jahr im voraus anzumieten - ggf. fallen dann auch für die Stornierung Kosten an. Selbst wenn das in Zell dank persönlicher Beziehungen etwas anders laufen könnte, müssen doch auch die Aussteller planen; insbesondere in der Ferienzeit im Sommer ist es wohl nicht für jeden "eben mal so" möglich, ein überlanges Wochenende in der Ferne einzubauen.

Falls die äußeren Umstände uns den Advent 2021 tatsächlich vermiesen sollten, können wir ja dann über eine Verschiebung in den Adventssommer 2022 nachdenken, falls wir dann nicht ganz andere Sorgen haben. Ich bleibe aber optimistisch, dass es möglich sein wird, in diesem überschaubarem Rahmen etwas zu veranstalten. Skeptischer bin ich bei solch großen Veranstaltungen wie der "Faszination Modellbahn" im November.

Für die ganz Ungeduldigen (wie mich ;) ) sind wir gerade daran, fürs letzte September-Wochenende im Raum München eine kleine Ausstellung zu organisieren. Da hat sich evtl. kurzfristig eine Möglichkeit ergeben - Näheres aber erst dann, wenn ich die genauen Konditionen für die Halle kenne und wenn dann ggf. der Vertrag unter Dach und Fach ist. Ich rechne diese Woche damit.

Auch das alles natürlich immer "unter Vorbehalt". Ich habe inzwischen alle meine Glaskugeln entsorgt, da sie durchweg versagt haben.

Viele Grüße, Axel
Antworten