Diorama-Wettbewerb 2018 im "Eisenbahn-Magazin"

Sichtbar auch für Gäste !
Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
jan99
Beiträge: 1871
Registriert: Di 23. Jul 2013, 20:41
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Lübeck / Bad Schwartau
Kontaktdaten:

Re: Diorama-Wettbewerb 2018 im "Eisenbahn-Magazin"

Beitrag von jan99 » Do 15. Nov 2018, 23:57

Hallo Holger,

dann hast Du sicherlich ein Bild vor der Einreichen gemacht - kannst die Doku damit ja vervollständigen.

Jan

1987
Beiträge: 1186
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 14:24
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Diorama-Wettbewerb 2018 im "Eisenbahn-Magazin"

Beitrag von 1987 » Fr 16. Nov 2018, 00:04

Hallo Jan,

das Diorama war eigentlich für einen Bericht noch im (Spät-)Sommer 2018 vorgesehen. Wegen des EM-Wettbewerbs musste ich meine Aufnahmen zurückhalten. Und jetzt möchte ich mein Pulver nicht vorzeitig verschießen, denn ich brauche diese Bilder noch. So viele habe ich nicht, dass ich genug Motive fürs Forum und mein Magazin hätte.

Außerdem möchte ich auch niemanden beeinflussen. Vielleicht hat Jürgen ja noch mehr Exponate übersehen? Dann bleibt länger offen, was ich gebaut habe und es wirkt einfach als Objekt, ohne Wissen des Erbauers.


Holger

Pinball96
Beiträge: 524
Registriert: Sa 11. Feb 2012, 05:33
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Burgwedel (Region Hannover)

Re: Diorama-Wettbewerb 2018 im "Eisenbahn-Magazin"

Beitrag von Pinball96 » Fr 16. Nov 2018, 05:03

Moin ,
danke für die Bilder. :bravo: Alles kleine Meisterwerke.
Schade, dass das zweite Diorama kein Rückwandbild hat. Der orange / weiße Hintergrund stört total, schade.

SwizZ
Beiträge: 138
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 14:08
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Luzern

Re: Diorama-Wettbewerb 2018 im "Eisenbahn-Magazin"

Beitrag von SwizZ » Fr 16. Nov 2018, 07:48

1987 hat geschrieben:
Do 15. Nov 2018, 23:45
Mindestens ein Diorama mit dem gewählten Maßstab 1:220 fehlt bei Deinen Aufnahmen, nämlich meines. Wie das aussieht weiß bislang wohl niemand, mit Ausnahme von Dietmar Allekotte. Der hat es im Rohbau gesehen und mich überhaupt auf die Idee gebracht, es auch noch einzureichen. Wenn ich die Teilnehmerzahl und auch Qualität sehe, hätte ich es nicht tun müssen und evtl. auch sein lassen sollen. Ich bekomme langsam Sorge, dass sich die Spurweite Z schon selbst bei der Stimmabgabe kannibalisieren könnte...
Meines wurde scheinbar auch nicht gefunden bzw. ist zu versteckt platziert (nehme ich an) ;)

Einerseits gebe ich dir Recht betreffend dem Kannibalisieren. Anderseits ist es schön zu sehen, dass so viele Z-Exponate von herausragender Qualität gebaut wurden und "den Anderen" aufzeigen, was mittlerweile in Spur Z alles möglich ist ;) :lieb:

JuergenT
Beiträge: 738
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 14:30
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Diorama-Wettbewerb 2018 im "Eisenbahn-Magazin"

Beitrag von JuergenT » Fr 16. Nov 2018, 08:48

Moin

da habe ich wohl in dem Haufen zusammengeschmissenen Dioramen einiges übersehen :evil:
An die Schweiz kann ich mich überhaupt nicht erinnern??? (Oben standen die teile Quer zusammengerückt???????)
Ja, ich habe noch ein Bild eines Z Dioramas mit einer "Steilwand", sollte das von dir sein Holger?

Ich fand es sehr ärgerlich, wie die tlw. sehr schönen dioramen präsentiert wurden.
Vorne Jugend und hinten / oben Erwachsene, aber wie gesagt, tlw. Quer, so das man wenig erkennen konnte.
Und ja, es waren sehr viel in unserer Spur vertreten, da hoffe ich, das es nicht negativ aufgenommen wird.

SwizZ
Beiträge: 138
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 14:08
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Luzern

Re: Diorama-Wettbewerb 2018 im "Eisenbahn-Magazin"

Beitrag von SwizZ » Fr 16. Nov 2018, 09:20

Meinst du mit Steilwand das hier?
IMG_6306.JPG
Das wäre dann meins (ohne Züge) :roll:

Schade dass die Dioramas nicht würdig ausgestellt werden. Schliesslich hat jeder einzelne viel Zeit und Liebe investiert und eine solche Präsentation hat dann irgendwie einen faden Beigeschmack. Bei einem allfälligen zukünftigen Wettbewerb werde ich es mir zweimal überlegen, ob ich nochmals Zeit investieren möchte, wenn es scheinbar nicht wirklich geschätzt wird.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

JuergenT
Beiträge: 738
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 14:30
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Diorama-Wettbewerb 2018 im "Eisenbahn-Magazin"

Beitrag von JuergenT » Fr 16. Nov 2018, 09:33

Nein
das Teil habe ich übersehen (oder war es nicht da??)

cozi
Beiträge: 1077
Registriert: Do 29. Dez 2011, 21:58
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bruchsal

Re: Diorama-Wettbewerb 2018 im "Eisenbahn-Magazin"

Beitrag von cozi » Fr 16. Nov 2018, 09:41

...sind die "Magazin-Macher" einfach davon überrollt worden, weil sie eben doch keine "Veranstaltungs-Macher" sind??? Oder einfach uninterressiert/-fähig??? Schade...

Andre
Beiträge: 3250
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:10

Re: Diorama-Wettbewerb 2018 im "Eisenbahn-Magazin"

Beitrag von Andre » Fr 16. Nov 2018, 10:13

Was passiert eigentlich mit den ganzen Dioramen nach dem Wettbewerb?
Gehen die an den Absender zurück oder werden die ausgestellt oder vernichtet?

Gruß André

SwizZ
Beiträge: 138
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 14:08
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Luzern

Re: Diorama-Wettbewerb 2018 im "Eisenbahn-Magazin"

Beitrag von SwizZ » Fr 16. Nov 2018, 10:37

JuergenT hat geschrieben:
Fr 16. Nov 2018, 09:33
Nein
das Teil habe ich übersehen (oder war es nicht da??)
Schade.... angekommen ist es auf jeden Fall...

Antworten