Rokuhan Z-Shorty verlängern

alles was hier vorgestellt wird, ist wenn es 1 Jahr alt ist, weder aktuell noch neu.
Daher wird es automatisch gelöscht. Dieser Teil ist auch für unsere Gäste sichtbar !

Moderator: z_peter

norm24
Beiträge: 1976
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 22:22
Modellbahn: nur Z (1:220)
Kontaktdaten:

Rokuhan Z-Shorty verlängern

Beitrag von norm24 » Fr 13. Apr 2018, 14:00

Wer sich aus dem Shorty von Rokuhan einen Geisterwagen-Antrieb bauen will braucht meistens nicht die 17mm Drehzapfenabstand sondern einen anderen Abstand. Bei shapeways habe ich die Kunststoffteile für die Verlängerung freigeschaltet.

https://www.shapeways.com/product/7KXPT ... arketplace

Mit MS-Profil, Bronzeblech und einer Schraube lässt sich jeder Abstand ab 37mm herstellen.

siggi
Beiträge: 296
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:50
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg

Re: Rokuhan Z-Shorty verlängern

Beitrag von siggi » Fr 13. Apr 2018, 17:13

Welches Material nimmt man fuer diesen Zweck am besten? Bei Modellen nehme ich ja immer das teuerste.

hafenbahnhof
Beiträge: 660
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 12:38
Wohnort: ehemals zweitgrößte Stadt Dänemarks

Re: Rokuhan Z-Shorty verlängern

Beitrag von hafenbahnhof » Fr 13. Apr 2018, 17:20

Ich würde sagen Strong flexible, soll ja was aushalten und nicht zerkrümeln wie FUD, Detailgrad ist ja eher egal.

norm24
Beiträge: 1976
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 22:22
Modellbahn: nur Z (1:220)
Kontaktdaten:

Re: Rokuhan Z-Shorty verlängern

Beitrag von norm24 » Fr 13. Apr 2018, 18:23

Zerkrümeln wird bei den Wandstärken auch FUD nicht. Bei Flexibel wird das Einpassen der Profile und der Kontakt Bleche u.U. etwas tricky. Das Material hat ja höhere Toleranzen. Aber alle freigegeben Materialien sollten klappen.

Edi
Beiträge: 245
Registriert: Do 10. Feb 2011, 20:50
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: 1961 - München

Re: Rokuhan Z-Shorty verlängern

Beitrag von Edi » Fr 13. Apr 2018, 21:38

Guten Abend Detlev,

wie kann man aus einem Shorty und Deinem angebotenen Teil einen Geisterwagen realisieren ?
Kannst Du mir das näher erklären, oder am besten mit Fotos und Tips näher bringen
mfg Edi

online-miniclub
Beiträge: 137
Registriert: Sa 17. Feb 2018, 20:09
Modellbahn: nur Z (1:220)
Kontaktdaten:

Re: Rokuhan Z-Shorty verlängern

Beitrag von online-miniclub » Fr 13. Apr 2018, 22:36

Hallo Edi,
Detlev hat ein Mittelstück gemacht, um die elektrische Verbindung zu erhalten.
Normal ist einer der Drehgestelle in dem Shorty mit Motor, das andere Gestell ohne, aber mit "Schleifplättchen".

Ich habe die Gestelle auch getrennt eingebaut, aber ohne Verbindung.
Hier kann man es in etwa sehen.
ET91 Chassis mit Motor.jpg
lg
Michi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

jan99
Beiträge: 1372
Registriert: Di 23. Jul 2013, 20:41
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Rokuhan Z-Shorty verlängern

Beitrag von jan99 » Fr 13. Apr 2018, 22:48

Moin!

wo wir bei dem Thema Shorty und Geisterwagen sind.

Hat einer schon einmal darüber nachgedacht ob man irgendwie aus einem Shorty auch einen Geisterwagen mit nur zwei Achsen irgendwie bauen kann?

Z.b. auf Basis eines 8600.

Jan

Otti
Beiträge: 431
Registriert: So 12. Dez 2010, 12:37
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Rokuhan Z-Shorty verlängern

Beitrag von Otti » Fr 13. Apr 2018, 23:09

Eine Verlängerung des Shortys kann man in 5 Minuten auch mit einigen Polystyrolresten selber erledigen.
Funktioniert super.
P1160870.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Edi
Beiträge: 245
Registriert: Do 10. Feb 2011, 20:50
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: 1961 - München

Re: Rokuhan Z-Shorty verlängern

Beitrag von Edi » Sa 14. Apr 2018, 00:22

Danke Michi und Otti,
bin nun etwas schlauer geworden mit Eurer Hilfe.
dennoch hätte ich dazu noch sehr viel Fragen, gibt es von Eurer Seite eine Fotodokumentation Eurer Bauten mit diesem Shorty und dessen Verlängerung
Die Geisterwagenidee mit einem Zweiachser ist sowas möglich, Jan hat den Anstoß dazu gegeben
mfg Edi

norm24
Beiträge: 1976
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 22:22
Modellbahn: nur Z (1:220)
Kontaktdaten:

Re: Rokuhan Z-Shorty verlängern

Beitrag von norm24 » Sa 14. Apr 2018, 07:20

Ohne die elektrische Verbindung, also nur mit einer leitenden Achse, wird schon die nächste Weiche ein Problem werden.
Das macht keinen Sinn. Jeder 4-achsige Wagen der ausreichend Platz bietet kann Spender werden. Nur die Kupplung muss noch angepasst werden.

Antworten